Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost-Therapie

von Alexandra Walterskirchen:

„Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost-Therapie –
in Verbindung mit der Gerson-Therapie bei Krebs und degenerativen Erkrankungen“
von Dr. med. John Switzer

 

 

 

Dieses ansprechend gestaltete, sehr informative Buch ist im Hinblick auf ganzheitliche Gesundheit und Heilung eine wahre Perle. Dr. John Switzer, gebürtiger Amerikaner mit deutschen Wurzeln, leitet seit über 20 Jahren eine Ayurveda-Klinik am Starnberger See und hat sich mit seinen Entschlackungskuren, Heilfasten-Programmen und Wildkräuter-Vitalkost-Therapien einen Namen gemacht. Mit seinem ganzheitlichen Konzept hat er schon zahlreiche schwerkranke Menschen (darunter viele Krebs-Patienten) heilen können, die von der konventionellen Medizin bereits aufgegeben worden waren.

Das 2017 erschienene Buch von Dr. Switzer ist die Summe seiner langjährigen Erfahrungen und seines Therapie-Konzeptes, das auf die Kräfte der Natur anstatt auf Chemie und Operationen setzt. Der Autor berichtet darin u.a. über die heilsame, heute leider weitgehend in Vergessenheit geratene, Gerson-Therapie von Dr. Max Gerson, einem Pionier der ganzheitlichen Krebs-Therapie in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er zeigt auf, wie die Gerson-Therapie durch die Verwendung heimischer Wildkräuter in Form von Säften und Cocktails noch effektiver werden kann und bringt das vergessene Wissen über Wildkräuter und ihre wertvollen Mineralien, Vitamine und Pflanzenstoffe zurück in das Bewusstsein der Menschen.

Wildkräuter nehmen, zusammen mit einer überwiegend rohköstlichen Ernährung, bei Dr. Switzers Therapie-Konzept einen wichtigen Stellenwert ein, denn sie sind der Schlüssel zu Heilung und dauerhafter Gesundheit. Ganz wichtig dabei ist, dass die Wildkräuter roh in Form von Säften getrunken werden, denn nur dann enthalten sie die kompletten Vitalstoffe. Dr. Switzer vermittelt dem Leser in seinem Buch nicht nur die Grundsätze und Wirkungsweisen der Wildkräuter-Vitalkost-Therapie, sondern auch gleich, in einem Extrateil, praktische Rezepte für die Umsetzung und Therapie zu Hause.

Daneben werden auch ergänzende und begleitende Therapieverfahren aufgeführt, u.a. Ketogenes Heilfasten, Ayurveda-Detox-Kuren und organische Mikromineralien. Ein Anhang mit zahlreichen Übersichten und Hinweisen erleichtert den Start in ein gesundes Leben.

Das Buch von Dr. Switzer ist mehr als nur ein Therapie-Buch für Krebs-Patienten oder degenerativ Erkrankte, auch wenn es sich primär an diese Zielgruppen richtet. Es vermittelt vielmehr ein ganzheitliches Lebens- und Ernährungskonzept, das Spaß macht und nicht nur für Kranke geeignet ist, sondern für jeden Menschen, der bis ins Alter gesund und vital sein möchte. Wer noch keine Verbindung zu Wildkräutern hatte, wird durch das Buch motiviert, einmal einen Blick hinaus in seinen Garten zu werfen und zu entdecken, dass dort nicht nur Blumen oder Gemüse, sondern auch Wildkräuter wachsen. Wer mehr über Wildkräuter wissen möchte, sollte eine Wildkräuterwanderung bei Dr. John Switzer besuchen, um sicher in der Pflanzenbestimmung zu werden. Ein sehr empfehlenswertes Buch!

Sie können das Buch HIER bei OSIANDER  versandkostenfrei direkt  bestellen.

 

Weitere Informationen über Dr. med. John Switzer erhalten Sie hier:

 

Dr. med. John Switzer

Am Kirchplatz 7
D-82340 Feldafing
Telefon: +49 (8157) 2217
Fax: +49 (8157) 7068

www.ein-langes-leben.de

 

 

 

Fa. Urkraftquelle – Online Shop

www.urkraftquelle.de
per Mail info@urkraftquelle.de
oder telefonisch unter der Nr. 08157-7133

 

Gesundheit Verlag
erschienen 2017
Taschenbuch, 220 Seiten
ISBN-13: 978-3942607056

27,90 Euro