Alles über Pflanzenvermehrung

von Alexandra Walterskirchen

„Alles über Pflanzenvermehrung – vegetative Vermehrung und Samenanzucht“
von Wolfgang und Marco Kawollek

 

 

Wolfgang Kawollek, der viele Jahre Technischer Leiter der Botanischen Lehr- und Versuchsanlage der Universität Kassel war, und sein Sohn Marco, gelernter Gärtner und Doktor der Gartenbauwissenschaften, vermitteln dem Leser in ihrem Buch „Alles über Pflanzenvermehrung“ das notwendige Rüstzeug, um selbst seine im Garten, auf dem Balkon oder in der Wohnung befindlichen Pflanzen zu vermehren. Das über 362 seitige Werk ist mit zahlreichen Farbfotos und Zeichnungen hochwertig, informativ und gut verständlich gestaltet, so dass sich auch Anfänger auf diesem Gebiet mit ein wenig Übung gut zurechtfinden werden. Besonders dem fortgeschrittenen Hobby-Gärtner bietet dieses Buch zahlreiche wichtige, vertiefende Informationen, die man sonst in dieser Ausführlichkeit auf dem Buchmarkt nur selten findet, so dass es zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel bei der Anzucht und Vermehrungsmethode wird. Denn jede Pflanze hat spezifische Besonderheiten, die beachtet werden müssen, um sie erfolgreich vermehren zu können.

Im ersten Teil des Buches werden dem Leser die Grundlagen der Pflanzenvermehrung erklärt und welche zwei Methoden möglich sind: Aussaatvermehrung und Vegetative Vermehrung (Teilung, Ableger, Abrisse, Absenker, Ausläufer, Abmoosen, Steckholz oder Stecklinge). Die Autoren geben eine genaue Anleitung, worauf in der Praxis zu achten ist, damit aus den Samen und Stecklingen kräftige Pflanzen werden; sie zeigen weiterhin auf, welche Rolle Hygiene, gutes Saatgut und die richtige Vermehrungseinrichtung spielen. Denn wer glaubt, seine Pflanzen einfach mal so nebenbei vermehren zu können, irrt: Die Pflanzenvermehrung ist eine Wissenschaft, die erlernt werden muss, damit sie auch gelingt.

Der zweite Teil des Buches widmet sich der Praxis der Pflanzenvermehrung und ist unterteilt in verschiedene Gruppen: Bäume und Sträucher, Stauden, Sommerblumen, Zimmerpflanzen wie Farne, Kakteen, Palmen, Orchideen, Bromelien, etc. und Balkonpflanzen und Kübelpflanzen. Ganz zum Schluss folgt ein Kapitel über Gemüse und Küchenkräuter, das zwar relativ knapp abgehandelt wird, aber doch alle notwendigen Daten enthält. Die verschiedenen Pflanzen sind alphabetisch aufgelistet, was die Arbeit mit dem Buch sehr erleichtert, wenn man schnell konkrete Angaben zu einer speziellen Pflanze erhalten möchte.

Mein Fazit: Ein sehr informatives, realitätsnahes, übersichtliches und gut gestaltetes Buch, das die Pflanzenvermehrung wie sie heute, insbesondere auch in Gartenbaubetrieben, üblich ist, aufzeigt und so dem Hobby-Gärtner das Rüstzeug in die Hand gibt, es selbst möglichst professionell zu praktizieren.

 

Sie können das Buch HIER bei Osiander versandkostenfrei bestellen.

 

 

Ulmer Verlag

2., aktualisierte Auflage 2016.
362 S., 871 Farbfotos, 32 Zeichnungen, geb.
ISBN 978-3-8001-1294-4

€ 29,90