Bewegter Rücken

DVD-Rezension von Alexandra Walterskirchen:

von Gunda Slomka, Vroni Raab-Kronski und Barbara Raab

 

Dieses anspruchsvolle, sehr gut durchdachte und konzipierte Fitness-Programm „Bewegter Rücken – Die vier Säulen des zeitgemäßen Rückentraining“ macht nicht nur Spaß, sondern erweitert auch den Trainingsbereich jedes Sport-Interessierten oder Yogis. Die erfahrenen Sportlehrerinnen und Trainerinnen Gunda Slomka, Vroni Raab-Kronski und Barbara Raab zeigen auf dieser DVD neue Bewegungskonzepte und Flows, die sich an den neuesten Forschungsergebnissen orientieren, was Faszien, Muskeln und Bewegungsapparat betrifft.

Der Fokus des Programms liegt auf dem Rücken, wobei aber auch andere Körperbereiche mit einbezogen werden, denn alles steht miteinander in Verbindung und kann nicht isoliert betrachtet werden. Die DVD ist gut aufgebaut mit einer absteigenden und aufsteigenden Energiekurve. Nach einem Intro mit wichtigem Basiswissen gibt es ein Warm-Up, gefolgt von 5 Flows mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die mit einem Cool-Down (Achtsamkeits-Übung) enden. Bis auf den 5. Flow, bei dem auch Bodenarbeit auf der Matte stattfindet, werden alle Flows im Stehen durchgeführt. Jeder Flow dauert ca. 15 Minuten und kann auch einzeln praktiziert werden, wenn man nicht so viel Zeit hat. Ich empfinde es allerdings am effizientesten, das volle Programm zu absolvieren, um seinen Körper komplett zu bearbeiten und ihm etwas Gutes zu tun.

In den abwechslungsreichen Flows wird im Wechselspiel geschwungen – ja fast schon getanzt -, gefedert, gestreckt, balanciert, gekräftigt, aufgespannt – und das alles im Rhythmus des Atems und begleitet von einer tollen Musik. Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-System werden so ordentlich in Schwung gebracht. Die drei Trainerinnen vermitteln die gesamte DVD über Freude am Körper, an der Bewegung und den Übungen, so dass man motiviert wird mitzumachen.

Zu Beginn braucht man allerdings als Neuling – besonders, wenn man bis dahin nur passives Yoga gemacht hat -, ein wenig Zeit, um sich in die neuen dynamischen Bewegungsabläufe hineinzufinden. Empfehlenswert ist, wie ich bereits bei meiner DVD-Rezension „Fascia in motion 2“ von Gunda Slomka geschrieben habe, sich erst einmal die Choreographie der Flows in Ruhe anzuschauen oder nur ein wenig mitzumachen, um verstehen zu lernen, worauf es ankommt. Danach geht es von Trainingsstunde zu Trainingsstunde leichter. Wichtig dabei ist es, die kontrollierende innere „Ego-Stimme“ loszulassen, die einem einredet, wie man den Arm oder das Bein bewegen müsse, damit es perfekt sei. Denn dadurch verkrampft man sich nur und wirkt dem positiven Effekt der Übungen entgegen. Vielmehr geht es um ein Fließen in den Bewegungen und ein Loslassen des Verstandes, ohne groß darüber nachzudenken, was man gerade tut.

Die DVD richtet sich mit ihrem professionellen Inhalt an Lehrer und Trainer, die ihr Übungs-Repertoire erweitern wollen, aber auch an erfahrene Hobby-Sportler, die ein gutes Körpergefühl haben und nach neuen Bewegungsabläufen suchen. Yogis können mit dieser DVD eine schöne Abwechslung zu ihren Yoga-Stunden schaffen und ganz neue Körperübungen entdecken. Für mich ist das Programm ein idealer Start in den Tag, damit ich so richtig wach werde und meine Energie zum Fließen kommt.

Mein Fazit: Drei Powerfrauen – ein Power-Fitness-Programm, das den gesamten Körper anspricht und vitalisiert. Danach sind alle Rückenschmerzen und Schulterverspannungen vergessen und man fühlt sich bis in die tiefsten Zellen, Bänder und Muskeln seines Körpers geschmeidig, aktiviert, frei und wohl. Sehr zu empfehlen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprache: Deutsch & Englisch
Spielzeit: 105 min.

29,95 Euro

Pro Sport GmbH Gunda Slomka

Praetoriusweg 3
30655 Hannover

g.slomka@4more-education.de
www.gunda-slomka.de

Die DVD ist zu bestellen bei:

www.european-musicstore.com