Blatt für Blatt

von Alexandra Walterskirchen:

„Blatt für Blatt: Über 800 Pflanzen nach Blattformen und Blüten einfach bestimmen“
von Steffen Guido Fleischhauer, Roland Spiegelberger, Claudia Gassner

 

 

 

 

Die Bücher von Steffen Guido Fleischhauer, Diplom-Ingenieur für Landschaftsplanung, und Roland Spiegelberger, Diplom-Ingenieur für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, und Claudia Gassner sind eine große Hilfe für jeden Garten- und Pflanzenliebhaber, ermöglichen sie doch die Bestimmung von Pflanzen, die man in der Natur findet.

Die Bestimmung richtet sich dabei nicht nur nach der Blüte, sondern auch nach der Blattform, was besonders wichtig ist, wenn die Pflanzen gerade nicht blühen. Denn bei fehlender Blüte steht der Pflanzenfreund oft ratlos vor der unbekannten Pflanze, da es gerade die Blüte ist, die in allen Bestimmungsbüchern benötigt wird. Mit diesem Buch schließt sich nun diese Lücke, so dass man auch außerhalb der Blütezeit jede Pflanze bestimmen kann.

Das Buch „Blatt für Blatt“ ist gut strukturiert, so dass sich der Leser schnell zurecht findet und das Buch gleich in der Praxis benutzen kann. Was besonders praktisch ist: Am oberen Buchrand durchzieht eine sortierte Blattformenfolge die Seiten, anhand derer die gesuchte Pflanze leicht zu finden ist. Darunter folgt dann ein Pflanzenportrait mit Foto, Zeichnung und Merkmalen. Am Anfang des Buches befindet sich zudem eine Übersicht über alle 800 Pflanzen nach Blütenfarben und Blütenformen, so dass man auch auf diesem Wege die Pflanze bestimmen kann, wenn sie blüht.

Mein Fazit: Ein schönes Buch, das die Pflanzenbestimmung wesentlich erleichtert, denn Blätter sind in der Regel in fast jeder Vegetationsperiode an den Pflanzen zu finden!

 

Das Buch können Sie versandkostenfrei HIER bei  Osiander bestellen.

AT Verlag

Einband: Gebunden
Umfang: 208 Seiten

1. Auflage 2016
ISBN: 978-3-03800-900-9

24,95 EUR

info@at-verlag.ch
www.at-verlag.ch