Vorschau Kultur-Magazin I/2022

Das Leitthema:
Eine Gesellschaft auf Endzeitkurs:
Das Ringen um unsere Zukunft – menschlich, christlich, politisch.
(Erscheinungsdatum Feb. 2022)

 

Die Stimmen tragender Persönlichkeiten unserer Gesellschaft zum brisanten Thema „Endzeit“ werden immer lauter und dringlicher. Sie präsentieren uns ein düsteres Zukunftsbild, das auf ihrem Wissen und ihren Erkenntnissen basiert. Sie machen bewusst, was es ihrer Meinung nach braucht, damit unsere Gesellschaft wieder eine Zukunft hat – menschlich, christlich, politisch.

Es mag bequeme und unbequeme Stimmen geben, solche, die erwünscht sind und solche, die unerwünscht sind, aber die unbequemen und unerwünschten müssen auch ein Recht darauf haben, öffentlich gemacht, gehört und gelesen zu werden. Nur so kann unsere Gesellschaft am Ringen um unsere Zukunft teilhaben, anstatt in eine vorgefertigte Matrix hineingepresst zu werden, die sie freiwillig niemals wählen würde.

Jeder Mensch hat die Wahl, rechts oder links zu gehen, sich der Hölle oder dem Himmel zuzuwenden, sich für das Traditionelle oder den Fortschritt zu entscheiden, solange er sich im Rahmen der 10 Gebote, wie sie Gott Moses verkündet hat, bewegt. Eine Missachtung der 10 Gebote hat immer nachteilige Konsequenzen für den Menschen und sein Leben.

Die Beiträge in diesem Kultur-Magazin zeigen den Endzeitkurs unserer Gesellschaft sowie das Ringen um unsere Zukunft – menschlich, christlich, politisch.

 

Wir bieten Ihnen als Unternehmer/Selbständiger die Möglichkeit, in dieser neuen Edition zu inserieren und dadurch die Erstellung der Edition zu unterstützen.

Unser Insertionsangebot:

Inserat ¼ Seite:                        €    390,– + MwSt. (Layout von Ihnen)
Inserat ½ Seite:                        €    690,– + MwSt. (Layout von Ihnen)
Inserat 1 Seite:                         € 1.290,– + MwSt. (Layout von Ihnen)

(Bei Layout durch uns und ohne Schloss-Perle erheben wir einen Aufpreis von 25 %)
Firmenporträt 1 Seite:        € 1.700,– + MwSt. (Bausteine von Ihnen, Layout von uns)

Die Inserate sind bei Auftragserteilung nach Rechnungstellung zu entrichten. Dadurch wird der Platz für Ihr Inserat reserviert. Sie können Ihr Inserat bis 15. Dezember 2021 bei uns aufgeben. Wir freuen uns auf Ihre Insertion.

Ihre Herausgeberinnen
Helene und Alexandra Walterskirchen

www.schlossrudolfshausen.de
info@schlossrudolfshausen.de