Pflanzen gedeihen prächtig mit Accura Windschutz

von Helene Walterskirchen:

 

Helene Walterskirchen am Zaun im nördlichen Schlossgarten Rudolfshausen, der mit Accura Windschutz versehen ist.

 

Es war einmal ein großer Schlossgarten, der von einem Maschendrahtzaun und einer Buchenhecke umgeben war. So war es im Osten und im Westen, im Süden gab es eine Schlossmauer aus Ziegeln, nur im Norden gab es weder einen Sicht- noch einen Windschutz in Form einer Hecke oder einer Mauer. Deshalb pfiff der kalte Nordwind sehr oft heftig in den nördlichen Teil des Schlossgartens, wo unsere Gemüsebeete lagen, mit der Folge, dass die Pflanzen schlecht oder kümmerlich wuchsen. In der kalten Jahreszeit waren es die Windböen, in der warmen Jahreszeit die Samen der Gräser und Unkräuter, die zu Hauf in unseren Schlossgarten geweht wurden, und dort munter aufgingen, so dass wir viele Stunden damit verbrachten, sie auszureißen.

In diesem Frühsommer beschlossen wir, am nördlichen Zaun einen Windschutz anzubringen, und damit unseren Beeten und unseren Pflanzen mehr Schutz zu bieten. Wir machten uns auf die Suche nach hochwertigen Windschutznetzen bzw. –Planen und stießen bei unserer Suche auf die junge Handelsfirma Accura NTV KG in Neu-Ulm, die neben Qualitäts-Netzen und Planen auch Sonnensegel, Bodengewebe, Beutel und Hauben sowie technische Artikel, z.B. Gewebesäcke, Lamellenvorhänge, Kabelbinder, sowie Verpackungsgeräte anbietet.

Seit einigen Wochen hat nun auch unser Nordzaun im Schlossgarten einen Sicht- und Windschutz in Form einer grünen Windschutzmatte mit Ösen an allen Seiten und einem genähten Saum, so dass die Matte reißfest und beständig ist. Derzeit ist sie noch provisorisch angebracht, da wir voraussichtlich im Herbst einen neuen, stabileren Zaun an der Nordseite erhalten werden, an dem wir dann die Matte richtig fixieren können.

Auf dem Foto sehen Sie mich im Juli bei sehr heißen Temperaturen an der Nordseite vor dem Windschutz von Accura stehen, mit Sonnenhut und Sonnenschirm. Was ist besonders auffällig an diesem Bild? Eine Pflanzen- und Blumenpracht sondersgleichen! Die Pflanzen, die wir vor einigen Wochen eingepflanzt haben und die Samenmischung „Essbare Wildpflanzen“, die wir parallel dazu eingestreut haben, haben – geschützt durch die Windschutzmatte von Accura – ein so geschütztes und ungestörtes Wachstum erlebt, wie wir es noch nie gesehen haben.

Die Windschutzmatte von Accura ist nicht nur Windschutz und Sichtschutz, sondern auch Pflanzenschutz. Die Pflanzen zeigen durch ihr üppiges Wachstum an, dass sie sich hinter dem Windschutz wohl, geschützt und sicher fühlen. Sie gedeihen so prächtig an diesem geschützten Standort, dass es eine wahre Freude für uns als Hobbygärtner ist. Nicht Dünger allein bringt Pflanzen zum Wachsen, sondern es braucht auch den richtigen, windgeschützten Standort und dabei können Windschutzmatten wie die von Accura wahre Wunder wirken.

Da es heute nur noch sehr wenige Hecken und Sträucher gibt, die die Pflanzen schützen und an die sich anschmiegen können, braucht es einen Windschutz wie von Accura, um die einst natürlichen Verhältnisse einer vielfältigen Landschaft wiederherzustellen. Dadurch wird auch die Bodenerosion verhindert und Spätfrostschäden vermieden.


Windschutz von Accura – im Hintergrund die Nordseite von Schloss Rudolfshausen

 

Ausser Windschutz und Sichtschutz bietet die Firma Accura auch Abdeckplanen in Gewerbequalität an.

 

 

 

Accura NTV KG
An der Kleinen Donau 2
D-89231 Neu-Ulm

Tel +49 (0) 731 / 39 94 96 – 0
Fax +49 (0) 731 / 39 94 96 – 20

info@accura-fachhandel.de
www.accura-fachhandel.de

 

Diese Produktempfehlung basiert auf unseren eigenen Erfahrungen, die wir mit dem Produkt gemacht haben. Wir übernehmen keine Garantie und Haftung, wenn Sie das Produkt aufgrund unserer Empfehlung verwenden, jedoch nicht dieselben positiven Erfahrungen machen wie wir. Die Nutzung des Produktes aufgrund unserer Empfehlung geschieht auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Gefahr.

Gefällt Ihnen unser Blog und möchten Sie diesen abonnieren? Dann folgen Sie uns.
error