Helene Walterskirchen

 

Kultur-Porträt Infos

 

Sind Sie eine außergewöhnliche Persönlichkeit, die ihre Visionen realisiert und ein kulturtragendes Lebenswerk geschaffen hat? Liegt es Ihnen am Herzen, Ihre Botschaft und Ihr Lebenswerk zu dokumentieren und so ein Zeitdokument zu schaffen, das für jetzige und nachfolgende Generationen wegweisend ist? Mit einem von uns erstellten „Kultur-Porträt“ ermöglichen Sie sich die Realisierung Ihres Herzenswunsches.

In unserem „Kultur-Magazin Schloss Rudolfshausen“ (Online- und Print-Ausgabe) publizieren wir einzigartige Porträts von bemerkenswerten Kultur-Persönlichkeiten. Diese Porträts, die von Helene Walterskirchen erstellt werden, zeigen nicht nur die Oberfläche der porträtierten Person, sondern gehen in die Tiefe, dort wo Ideen, Visionen und Herzensanliegen begründet sind.

Helene Walterskirchen, ist nicht nur seit über 25 Jahren Sachbuch-Autorin verschiedener Lebenskultur-Themen, sondern auch auf Personen-Porträts kulturtragender Persönlichkeiten als zeitgeschichtliche Dokumente spezialisiert, die in mehreren Büchern sowie in ihrem Veröffentlichungsmedium „Kultur-Magazin Schloss Rudolfshausen“ (seit 2014) publiziert wurden und werden. Zahlreiche Persönlichkeiten sind darin porträtiert, u.a.:

Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell (Buch „Aristokraten“, ersch. 2000 im Ueberreuter Verlag)
Carl-Eduard Graf von Bismarck (dto.)
Gabriela von Habsburg (Buch „Prinzessinnen“, ersch. 2001 im Ueberreuter Verlag)
Marie-Louise Fürstin zu Castell-Castell (dto.)
Jutta Speidel und Horizont e.V. (Buch „Benefiz-Ladies“, ersch. 2001 im Droste-Verlag)
Uschi Glas und Deutsche Hospiz Stiftung (dto.)
Marianne von Weizsäcker (Buch „An der Seite der Macht“, ersch. 2002 im Ueberreuter Verlag)
Hannelore (Loki) Schmidt (dto)

Kultur-Porträts in unseren Kultur-Magazinen Schloss Rudolfshausen:

Alfred Prinz von LiechtensteinAlmdorf Visionär (II/2017)
Isabella SonntagMission zum Wohl der Pferde(dto.)
Pater Anselm GrünBotschafter der benediktinischen Weisheit (I/2018)
Dr. Rüdiger DahlkeMediziner, Brückenbauer, Schamane (dto.)
Prof. Peter BertholdOrnithologe und Naturforscher(dto.)

Helene Walterskirchen erstellt nicht nur Ihr Kultur-Porträt, sondern sorgt auch für die Publikation und Verbreitung. Die Publikation erfolgt in der Regel im „Kultur-Magazin Schloss Rudolfshausen“, entweder in der nächsten Online-Ausgabe oder in der Print-Ausgabe. Die Erstellung des von Ihnen in Auftrag gegebenen Kultur-Porträts ist honorarpflichtig, wobei sich das Autorenhonorar nach dem jeweiligen Aufwand berechnet. Die Publikation in unserer Print-Edition ist mit einer festen Abnahme von Kultur-Magazinen (in der Regel 250 bis 350 Stück) verbunden, die dem Auftraggeber in Rechnung gestellt und nach Erscheinen ausgeliefert werden.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Helene Walterskirchen direkt: h.walterskirchen@schlossrudolfshausen.de.

Das Copyright Ihres Kultur-Porträts bleibt bei der Autorin. Sie erhalten jedoch das Recht, das Porträt für Ihre persönlichen PR- und Marketing-Maßnahmen zu verwenden (unter Angabe des Copyrights und Entrichtung einer Urheberrechtsgebühr)