Retap Wasserflasche – ein ökologisches Designprodukt

Produktempfehlung von Alexandra Walterskirchen

 

Die Retap-Wasserflasche gefüllt mit frischem Osmose-Wasser

 

Sehr oft ist die Tatsache, dass ein Produkt den Beinamen „ökologisch“ trägt, damit verbunden, dass man glaubt, es sei einfallslos, plump und unästhetisch. Das stimmt heute nicht mehr, denn „ökologisch“ kann auch bedeuten, dass etwas fein, schön, pfiffig, ja sogar elegant ist. Selbst ein Gebrauchsgegenstand wie eine Wasserflasche kann ein ökologisches und ästhetisches Design haben. Die Retap Wasserflasche, die wir seit Jahren verwenden, ist ein solches Produkt.

Wenn wir unterwegs sind, sei es beim Wandern oder bei Autofahrten, brauchen wir Wasser, wenn wir durstig sind. Und wir brauchen nicht irgendein Wasser, sondern am besten ein gutes, vielleicht sogar aus einer hauseigenen Osmose-Wasserfilter- und Aufbereitungsanlage, das wir abfüllen und mitnehmen. Es ist kurzsichtig, wenn man länger unterwegs ist, ohne gutes Trinkwasser aus dem Haus zu gehen. Jeder Mensch braucht Wasser zum Leben, pro Tag ca. 2 bis 3 l, bei Sport und Hitze auch mehr. Viele Menschen tragen ihr Trinkwasser in praktischen Plastikflaschen bei sich, übersehen jedoch deren Nachteile auf Mensch und Umwelt. Denn Plastikflaschen enthalten gesundheitlich bedenkliche Stoffe wie Bisphenol A (BPA), Acetaldehyd u.a. und sind zu einem der größten Müllprobleme auf der Erde geworden. Eine ökologische Alternative sind Flaschen aus Glas, die wiederverwendet werden können und keine giftigen Stoffe enthalten. Sie sind langlebig, kostengünstig und umweltfreundlich. Zudem schmeckt das Wasser in einer Glasflasche einfach besser – absolut neutral ohne Plastikbeigeschmack.

Aus diesem Grund haben wir bei Ausflügen, Meetings oder Reisen immer eine Wasserflasche aus Glas dabei. Auf unserer Suche nach einem kleinen, handlichen Modell sind wir auf die Retap Wasserflasche der dänischen Firma Retap gestoßen, die uns sofort angesprochen hat. Der Name Retap steht für ‚REfilling with TAP water‘ (Mit Leitungswasser auffüllen; wobei man die Flasche natürlich auch mit gefiltertem Wasser auffüllen kann). Das Unternehmen Retap wurde von drei enthusiastischen Unternehmern gegründet, die schockiert über die Müllberge aus Plastikflaschen in den Ozeanen waren. Deshalb haben sie sich zusammengetan, um etwas zu verändern und eine Flasche zu designen, die ausschließlich für das Trinken von Wasser gedacht ist.

Die Retap Flaschen bestehen aus hochwertigem Labor-Borsilikatglas und sind im Vergleich zu anderen Wasserflaschen sehr leicht, gleichzeitig aber auch sehr bruchsicher. Sie werden mit einem patentierten BPA-freien Kunststoffverschluss wasserdicht abgeschlossen und liegen angenehm in der Hand. Das Trinken ist durch die weite Öffnung ebenso leicht wie die Reinigung, die auch in der Spülmaschine möglich ist. Die Retap-Flaschen sind sehr praktisch und wurden für ihr zeitloses Design sogar mit dem „Red Dot Design Award 2011“ sowie dem „Promotional Gift Award 2011“ ausgezeichnet.

Der besondere Deckel der Retap-Flaschen, der nicht zum Schrauben, sondern zum Überstülpen über den Flaschenhals ist, ist eine tolle Idee. Man kann die Flasche auf diese Weise schnell öffnen und schließen, ohne mit einem zu fest zugedrehten Verschluss zu kämpfen. Unsere anfänglichen Bedenken, dass der Deckel deswegen nicht fest sitzen und Wasser auslaufen würde, hat sich als unbegründet erwiesen. Im Gegenteil: Die Retap-Flaschen sind dichter als manch andere Flaschen mit Schraubverschluss.

Es gibt die Retap-Flaschen in verschiedenen Größen (0,3l; 0,5l; 0,8 l) und mit unterschiedlichen Verschlussfarben, so dass sich jeder seine eigene Farbe auswählen kann und so seine Flasche stets wiedererkennt. Aufgrund ihrer Form passt die Retap-Flasche genau in den Trinkflaschenhalter oder das Mittelkonsole-Fach unseres Autos und wird so zum idealen Begleiter und Wasserspender bei all unseren Fahrten.

Wir kaufen unsere Retap-Flaschen beim Wasserladen Osnabrück, bei dem wir seit vielen Jahren verschiedene Produkte, wie Carbonit-Wasserfilter, Wasserflaschen, Gallons zur Wasseraufbewahrung sowie Wasserbelebungsartikel beziehen. Uns gefällt die Philosophie des Inhabers Alexei Pack, dem Wasser, Ökologie, Gesundheit, Umweltschutz, Ehrlichkeit und Authentizität genauso am Herzen liegen wie uns.

Ihre Retap-Wasserflasche und viele weitere Produkte zum Thema Wasser bekommen Sie hier:

 

 

Wasserladen Osnabrück
Inhaber: Alexei Pack

Averdiekstr. 28
D-49078 Osnabrück
Telefon: 0541-5068195
Fax: 0541-5068196
E-Mail: mail@wasserladenonline.com
www.wasserladenonline.com

 

Diese Produktempfehlung basiert auf unseren eigenen Erfahrungen, die wir mit dem Produkt gemacht haben. Wir übernehmen keine Garantie und Haftung, wenn Sie das Produkt aufgrund unserer Empfehlung verwenden, jedoch nicht dieselben positiven Erfahrungen machen wie wir. Die Nutzung des Produktes aufgrund unserer Empfehlung geschieht auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Gefahr.

Gefällt Ihnen unser Blog und möchten Sie diesen abonnieren? Dann folgen Sie uns.