.

Das gemeinnützige Gartenkultur-Zentrum Schloss Rudolfshausen ist eine Sektion des gemeinnützigen Kultur- und Bildungsvereins Admacum e.V.

 

Schlossgärten der Zukunft

Ökologische Wüsten und künstliche Showgärten?
Oder ökologische Paradiese und Permakulturgärten?

 

So (oben)? Oder so (unten)?

 

Unsere Philosophie:

Warum unsere Welt naturbelassene, ökologische Schlossgärten statt künstliche Schloss-Showgärten braucht

Die Erde war einmal ein ökologisches Paradies; ein in sich funktionierendes Öko-System, das den Menschen nicht brauchte. Dann kamen Menschen und kritisierten dieses Öko-System als unvollkommen, als unästhetisch, als unproduktiv usw. Und sie begannen damit, das Öko-System nach ihren Vorstellungen zu verändern. So entstanden die industrielle Landwirtschaft, die synthetischen Stadtparkanlagen, die künstlichen Schlossparkanlagen, die nicht nur im ökologischen Sinne tot, sondern auch auf den Menschen angewiesen sind.

Angesichts der allgemeinen Umwelt- und Naturzerstörung und damit der Zerstörung des Öko-Systems der Erde, geht ein solch künstlicher und nutzloser Showgarten an den wahren Bedürfnissen der Erde vorbei. Eine oft vergeudete große Fläche, die man auch anders nutzen könnte: zum Beispiel in einer Symbiose von repräsentativem Schlossgarten und naturbelassenem Ökogarten.

Wir in Schloss Rudolfshausen haben unseren Schlossgarten in eine solche Symbiose verwandelt. Vor 10 Jahren, als wir dort einzogen und die Wildnis im Garten rodeten, bestanden auch Pläne, einen Schloss-Showgarten der späten Barockzeit (Bauzeit des Schlosses) anzulegen. Doch nach der Begegnung mit der Perma-Kultur des Sepp Holzer haben wir diese Pläne schnell aufgegeben. Wir erkannten, welche Sünde an der Natur wir mit einem solch künstlichen Garten begehen würden. Und so fingen wir 2012 an, in unserem gerodeten Garten Stück für Stück einen Permakulturgarten aufzubauen. …

 

Was wollen wir mit unserer Kampagne bewirken?

  • Ein Umdenken in der Bevölkerung sowie bei den Schlossbesitzern und –Verwaltern in Richtung ökologische Schlossgärten nach Permakultur-Prinzip.
  • Unsere eigenen Erfahrungen zeigen, dass es möglich ist und wie es geht.
  • Schließen Sie sich unserer Kampagne an! Fördern Sie unsere Kampagne durch Ihr Mitmachen. Bringen Sie ggf. eigene Erfahrungen und Bildmaterial mit ein.
  • Gerne beraten wir Sie auch bei der Um- und Neugestaltung Ihres Schlossgartens. Sehen Sie dazu unser Angebot.

 

 

Please follow & like us :)