Strahlungsarmes Licht – Megaman-LEDs

Empfehlung von Alexandra Walterskirchen:
Strahlungsarmes Licht – Megaman-LEDs

 

Kronleuchter in Schloss Rudolfshausen mit LIGHTME-LED-Kerzenlampen

 

Wussten Sie, dass Energiesparlampen und LEDs sowie auch LED und LED nicht dasselbe sind? Auch wir als umweltbewusste Menschen waren lange Zeit im guten Glauben, hochwertige Energiesparlampen und LEDs in unserem Kronleuchter und in unseren Deckenstrahlern wären, ökologisch gesehen, das Optimale.

Bei unserem Einzug in Schloss Rudolfshausen vor sieben Jahren haben wir fast alle Räume mit neuen, hochwertigen Deckenstrahlern ausgestattet, die die Fassung GX53 besitzen. Damals waren Energiesparlampen das Optimum während die LED-Technik noch in den Kinderschuhen steckte. Mit den Jahren verwendeten wir jedoch auch LED-Leuchtmittel von verschiedenen Firmen, zumal diese auch bei den Original-Deckenstrahlern, die wir noch nachträglich anbrachten, mit dabei waren. So hatten wir eine bunte Mischung von Leuchtmitteln.

Als wir vor kurzer Zeit alle Lampen im Haus mit dem Super Esmog-Spion-Messgerät auf ihre Strahlung überprüften, mussten wir feststellen, dass der größte Teil von ihnen eine starke Strahlung hatte, was sich durch lautes, sirenenartiges Heulen äußerte. Es gab nur einige wenige Leuchtmittel/Lampen, die keine besonderen Geräusche von sich gaben, also strahlungsarm waren. Wie wir durch Tests ermittelten, handelte es sich bei diesen um LED-Leuchtmittel der Marke MEGAMAN von der Firma IDV. Andere LEDs hingegen gaben die bekannten sirenenartigen Laute von sich, was Hinweis darauf gab, dass LED nicht gleich LED ist. Welche Rolle hierbei der Wechselstrom spielt (heute übliche Stromform in ganz Deutschland) können wir nicht sagen. Womöglich wäre es bei Gleichstrom anders.

Auch wenn man es nicht sehen kann: wer mag schon gerne Leuchtmittel in seinem Wohn- und Arbeitsbereich, von denen man weiß, dass sie eine starke Strahlung haben und zudem mit einer unangenehmen Geräuschkulisse, die sicherlich negative Auswirkungen auf das Körpersystem hat, verbunden sind? Wir fassten den Entschluss, in einer etwas größeren Umrüstungsaktion – unser Schloss hat 500 qm Wohn- und Arbeitsfläche mit vielen Zimmern – ganz auf MEGAMAN-LEDs (primär GX53 MM27682) umzusteigen. Unterstützt von den Firmen IDV und Memo gingen wir ans Werk, tauschten die zahlreichen Leuchtmittel aus und setzten dafür LED-Leuchtmittel ein.

Auch unser antiker Kronleuchter mit seinen elektrischen Kerzen war vom Licht-Elektrosmog betroffen. Guten Gewissens hatten wir diesen vor Jahren mit LEDs eines anderen namhaften Markenherstellers ausgestattet, nicht wissend, dass diese bei unserem Elektrosmog-Test sehr schlecht abschnitten. Die Firma IDV stattete uns mit ganz neuen LED-Kerzen der Marke „LIGHTME“ aus, die in ihrer optischen Form Glühbirnen ähneln und sehr schick aussehen. Sie produzieren nicht nur ein viel schöneres Licht und bringen unseren Kronleuchter in Geltung, sondern schneiden auch bei der Elektrosmog-Messung vorbildlich ab: sie geben nur ein leichtes Brummen von sich, was normal für jedes elektrische Licht ist.

Die LIGHTME-LED-Kerzen haben noch eine weitere Besonderheit: Sie haben den Flimmertest von „Lichtpeter“ bestanden, einem unabhängigen Spezialisten im Bereich Lichtflimmern. Das ist gerade bei Filament-Lampen, d.h. Lampen, die optisch wie Glühlampen aussehen, nicht unwichtig, denn hier gibt es viele schlechte flimmernde Produkte, die dann wiederum zu einer stärkeren Elektrosmog-Belastung führen.

Zu Ihrer Information: Die Firma IDV vertreibt seit 1994 hochwertige, energieeffiziente Leuchtmittel – früher primär Energiesparlampen, nun überwiegend LEDs -, die über eine lange Lebensdauer verfügen. Die Produktion erfolgt unter anerkannt hohen technischen, ökologischen und sozialen Maßstäben, u.a. Fairtrade, was mit unserer ökologischen Philosophie konform geht.

Deshalb können wir Ihnen nur empfehlen: Machen Sie das Licht in Ihrem Haus „clean“ und steigen Sie auf Marken-LEDs von MEGAMAN oder LIGHTME um. Auch wenn sie preislich nicht ganz günstig sind, überwiegen klar die Vorteile: Lange Lebensdauer, flimmerfreies Licht, kein Quecksilber, Elektrosmogreduzierung. Damit tut man sich selbst, seiner Gesundheit und seinem Wohlbefinden etwas Gutes!

 

Deckenstrahler mit Megaman-LED-Leuchtmittel beleuchtet das Deckenfresco in Schloss Rudolfshausen

 

Die Megaman-LED-Leuchtmittel können Sie bestellen bei:

Megaman

IDV GmbH
Birkenweiherstr. 2
D-63505 Langenselbold
Telefon: +49 (0) 6184 / 93 19-0
Fax: +49 (0) 6184 / 93 19 19
www.megaman.de
info@megaman.de

 

 

memo AG

Bürobedarf, Schreibwaren, Bürotechnik
Am Biotop 6
D-97259 Greußenheim
Tel.: (+49) 09369 905 0
Fax: (+49) 09369 905 300
www.memo.de
info@memo.de

 

 

 

 

 

 

 

Diese Produktempfehlung basiert auf unseren eigenen Erfahrungen, die wir mit dem Produkt gemacht haben. Wir übernehmen keine Garantie und Haftung, wenn Sie das Produkt aufgrund unserer Empfehlung verwenden, jedoch nicht dieselben positiven Erfahrungen machen wie wir. Die Nutzung des Produktes aufgrund unserer Empfehlung geschieht auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Gefahr.

Gefällt Ihnen unser Blog und möchten Sie diesen abonnieren? Dann folgen Sie uns.