Das „Ökologische Outdoor- und Indoor-Gardening-Versuchsprojekt Schloss Rudolfshausen“ wurde 2018 von Alexandra Walterskirchen ins Leben gerufen und seitdem geleitet. Im Mittelpunkt steht das richtige Gärtnern im Einklang mit der Natur, die Selbstversorgung mit nährstoffreichen Pflanzen, Gemüse und Obst, die Erhaltung von artengefährdeten Pflanzen und die Schaffung eines Terrains für Bienen, Vögel und andere Tiere, die zu einem gesunden ökologischen Gleichgewicht gehören. Das „Ökologische Outdoor- und Indoor-Gardening-Versuchsprojekt Schloss Rudolfshausen“ richtet sich stark nach den Permakultur-Prinzipien von Sepp Holzer. Unser Versuchsprojekt wird von verschiedenen Gartenfirmen und Kooperationspartnern unterstützt. Wir berichten laufend in Updates über die Entwicklungen.