Getreide mahlen mit dem Kenwood-Getreidemühlenaufsatz

Produkt-Empfehlung von Alexandra Walterskirchen:
Getreide mahlen mit dem Kenwood-Getreidemühlenaufsatz

 


Wer gerne Brot backt und isst, wird mit der Zeit das Bedürfnis haben, nicht nur sein Brot, sondern auch sein Mehl selber herzustellen, um so dem Prozess der Brotherstellung auf allen Ebenen zu erfahren. Der Unterschied von eigenem frisch gemahlenem und im Handel gekauften, einige Monate bis Jahre alten Mehl ist geschmacklich eindeutig: das eine schmeckt aromatisch und würzig, das andere abgestanden und fad. Frisches Mehl strahlt auch eine höhere Lebensenergie aus, war es doch noch vor wenigen Minuten Getreide oder Körner, die in sich die Keimkraft zu neuem Leben trugen. Ein Sauerteig-Ansatz gelingt nur mit frisch gemahlenem Mehl, da sich darin die notwendigen Mikroorganismen befinden. Und der Sauerteig gedeiht wesentlich besser, wenn er mit frisch gemahlenem Mehl gefüttert wird.

Auf der Suche nach einer Getreidemühle sind wir auf den Getreidemühlenaufsatz AWSM900001 der Firma Kenwood aufmerksam geworden, der zusammen mit der Firma Schnitzer produziert wird, die ein Experte für glutenfreie Backwaren und Getreidemühlen sind.

Für den Besitzer einer Kenwood Küchenmaschine Chef oder Major ist dieser Getreidemühlenaufsatz, der mit einem hochwertigen Steinmahlwerk ausgestattet ist, ideal, da er nur noch an die Küchenmaschine angeschraubt werden muss – schon kann er verwendet werden! Damit lassen sich diverse Getreidesorten und – was besonders für glutenfreie Hobby-Bäcker wie uns interessant ist – auch Reis, Buchweizen, etc. mahlen. Nur für Mais, parboiled Reis und Ölsaaten ist die Mühle nicht geeignet.

Die Getreidemühle ist solide verarbeitet und hat durch ihr Steinmahlwerk ein Eigengewicht von knappen 1,4 kg. Man kann zwischen Feinmehl und grobem Schrot wählen. Die Bedienung ist kinderleicht und unkompliziert.

Mit 40 bis 50g Feinmehlleistung je Minute ist der Getreidemühlenaufsatz zwar nicht sehr schnell und auch ein wenig laut, aber für den kleinen Backbetrieb völlig ausreichend. Zudem ist er platzsparender und günstiger als eine kompakte, große Getreidemühle. Für uns ist der Kenwood-Getreidemühlenaufsatz eine sinnvolle Ergänzung zu unserem Kenwood-Küchenmaschinen-Sortiment. Wenn es mal schnell gehen soll und wir feines Mehl brauchen, verwenden wir gerne diese Getreidemühle. Wir können uns darauf verlassen innerhalb 10-15 Minuten die benötigte Menge frisches Mehl für ein Brot zu bekommen! Da macht das Backen Freude!

Wichtiger Hinweis: Beim Mahlen von glutenfreiem Getreide wie Reis und Buchweizen ist es notwendig, die Mühle nach jedem Mahlvorgang auseinanderzuschrauben und die Mühlsteine innen zu reinigen, da sie sonst verkleben und die Mühle nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Preis: 130,- Euro

Der Getreidemühlenaufsatz kann bestellt werden bei:

DE’LONGHI DEUTSCHLAND GmbH

Carl-Ulrich-Straße 4
63263 Neu-Isenburg
Tel. 06102-5999500
Fax. 06102-5999555

www.kenwoodworld.com
E-Mail: unternehmen@delonghi.de

 

 

Diese Produktempfehlung basiert auf unseren eigenen Erfahrungen, die wir mit dem Produkt gemacht haben. Wir übernehmen keine Garantie und Haftung, wenn Sie das Produkt aufgrund unserer Empfehlung verwenden, jedoch nicht dieselben positiven Erfahrungen machen wie wir. Die Nutzung des Produktes aufgrund unserer Empfehlung geschieht auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Gefahr.