Sven von Storch ruft auf: Nein zum Great Reset

.

von Sven von Storch

.

.

.

Sven von Storch ruft die Bürger in einer Video-Botschaft auf, Nein zum »Great Reset« zu sagen. Der »Große Umbruch« nach den Plänen der globalistischen Eliten führt die Menschen in die Sklaverei eines neuen Totalitarismus. Dagegen müssen die Bürger ihre Stimme erheben.

Die Menschen sollen ihre Arbeit und ihr Haus verlieren. Sie sollen Ihre Kinder an den Staat verlieren. Privateigentum soll Luxus werden. Alle Freiheits- und Bürgerrechte gehören der Vergangenheit an. Stattdessen sind die Menschen in einem Netz aus Kontrolle, Zensur und Überwachung gefangen: Das ist die düstere Zukunft, die durch den »Great Reset« der Eliten geplant wird.

Alles, was wir zurzeit erleben, sind Vorboten für die komplette Neuordnung der globalen Gesellschaft. Die Corona-Krise wird benutzt, um einen neuen, allumfassenden Totalitarismus einzuführen.

Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, ist Wegbereiter dieser neuen Ideologie. Unzählige Staatschefs, wie Angela Merkel, setzen seine menschenverachtenden Pläne um. Mit diesem neuen Video möchte wir Sie darüber informieren und für unserem Kampf gegen den »Great Reset« mobilisieren – noch nie war unsere Freiheit so bedroht wie jetzt.

Unter Merkels Seuchenregiment und dem Klima-Totalitarismus werden die Fundamente für eine neue Weltordnung geschaffen. Eine Weltordnung, die durch Unfreiheit, Zensur und Kontrolle gekennzeichnet ist. Die Eliten treiben die Menschen in die Sklaverei.

Dagegen müssen die Bürger ihre Stimme erheben.

[Siehe Video auf YouTube HIER und auf Rumble HIER]

.

Der Artikel mit Video erschien zuerst am 6.5.2021 auf der Internet- und Blogzeitung DIE FREIE WELT. Herausgeber der FREIEN WELT ist Sven von Storch.