Wüste oder Paradies – Holzer´sche Permakultur jetzt!

von Alexandra Walterskirchen:

„Von der Renaturierung bedrohter Landschaften über Aqua-Kultur und Biotop-Aufbau bis zum Urban Gardening“
von Sepp Holzer

 

 

Der bekannte Permakulturpionier Sepp Holzer ist nicht nur ein „Agrar-Rebell“, sondern auch ein Mensch, dem die Liebe zur Natur und die Achtung vor der Erde mit in die Wiege gelegt worden ist.  Sepp Holzer besitzt die Gabe, mit der Natur des Ortes zu kommunizieren und zu verstehen, was sie braucht, um gesund und im Fluss des Lebens zu sein. So werden aus Wüsten neue Paradiese – für Mensch, Tiere und Pflanzen.

In diesem kurzweilig geschriebenen Buch beschreibt Sepp Holzer anhand verschiedener Projekte in aller Welt, die er begleitet hat, die Möglichkeiten der Renaturalisierung von misshandelten und zerstörten Landflächen mittels Aqua-Kulturen und Biotopen. Ob in Portugal, Spanien, Schottland oder Russland – Sepp Holzer gelingt es überall die verdörrte, erodierte Erde wieder in eine blühende Landschaft zu verwandeln. Es geht Sepp Holzer dabei nicht um sich selbst, sondern um die Natur und das Wiedergutmachen der Fehler des Menschen. Ein natürliches Leben im Einklang mit der Erde wäre so leicht – wenn die konventionelle Landwirtschaft und die Menschen nur umdenken würden!

Sepp Holzer erklärt das System von natürlichen Teichen und Seenlandschaften, bei denen man sich Regenwasser und die natürliche Fließeigenschaft des Wassers zu Nutze macht. Künstliche Teiche oder Seen aus Beton oder Folie, die irgendwo im Garten oder Gelände der Natur „aufgezwungen“ werden, sind für Sepp Holzer keine Option und können nicht wirklich als Biotope bezeichnet werden. Denn auch wenn diese künstlichen Gewässer komplett dicht sind, ist es doch gerade diese Isolation vom Erdboden, die ihre Lebendigkeit einschränkt und schließlich zum Faulen des Wassers führt. Lebendiges Wasser muss fließen und wieder in den Boden zurück sickern. Das ist der Kreislauf der Natur und das wussten bereits unsere Vorfahren.

Wer ein eigenes Gewässer im Garten plant, wird durch dieses Buch zwar keine genaue Anleitung bekommen – denn diese ist von den örtlichen Gegebenheiten und der Fließrichtung des Wassers abhängig -, dafür aber wichtiges Hintergrundwissen erhalten, was ein natürliches Gewässer und ein Leben im Einklang mit Wasser und Erde wirklich ausmacht. So kann man eigene bis dahin vielleicht egoistisch geplante Teichvorhaben überdenken und sich die Frage stellen: Welchen Teich möchte das Ökosystem in meinem Garten wirklich haben und wo wäre von Natur aus der geeignete Platz dafür?

Das Buch können Sie hier bei Osiander versandkostenfrei bestellen.

Hier finden Sie einen  Youtube Beitrag mit Sepp Holzer!

 

 

 

 

 

 

Stocker Verlag

208 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7020-1324-0
2. Auflage, 2013
€ 21,90